Beratungsstellen für Arbeitslose, Schuldner- und Insolvenzberatung

Das Beratungsangebot richtet sich an Menschen, die

  • Von Arbeitslosigkeit bedroht oder betroffen sind,
  • Von Verschuldung bzw. Überschuldung bedroht oder betroffen sind, und
  • Ihren Wohnsitz im Landkreis Schwandorf (Beratungsstelle in Schwandorf), bzw. im Landkreis Sulzbach-Rosenberg oder in der Stadt Amberg (Beratungsstelle in Sulzbach-Rosenberg) haben.

Wie wir arbeiten

  • vertrauensvoll (Schweigepflicht)
  • bedürfnisorientiert
  • lösungsorientiert
  • ressourcenorientiert
  • Lebenslagen und Lebenswelt orientiert
  • Förderung des Selbsthilfepotenzial
  • Beratung in Fragen der Existenzsicherung

Welche Beratungsleistungen bieten wir an?

In der Basisberatung wird versucht einen Überblick über die gesamte Lebenssituation familiär, finanziell, beruflich zu erarbeiten.

Bei der Existenzsicherung wird versucht neben einer sozialrechtlichen Beratung Arbeitslosengeld 1 und 2, Probleme wie Miet- und Stromschulden zu begegnen.

  • Forderungsüberprüfung nach Grund, Höhe und Richtigkeit.
  • Schuldnerschutz
  • Erarbeitung von Regulierungsvorschlägen und Verhandlungsbegleitung sowie -durchführung mit Gläubigern.
  • Psychosoziale Beratung im Zusammenhang mit Arbeit, Arbeitslosigkeit und/ oder der Schuldensituation
  • Insolvenzberatung

Was wir nicht leisten können

  • Immobilienfinanzierungs- und Umschuldungsberatung
  • Beratung von Selbständigen
  • Beratung von Personen, die Ihren Wohnsitz nicht im Landkreis Schwandorf bzw. im Landkreis Amberg-Sulzbach oder der Stadt Amberg haben.
  • Beratung von aktiv Suchtmittelabhängigen
  • Wir können keine Gelder beschaffen oder zu Verfügung stellen, um Schulden zu regulieren.
  • Wir können keine Kreditverpflichtungen übernehmen.
  • Wir leisten keine Kreditvermittlung

Unsere Schuldnerberatung und unsere Insolvenzberatung sind für die Klienten kostenlos!

Kontaktaufnahme / Wichtige Hinweise

Für Bewohnerinnen/ Bewohner des Landkreises Amberg-Sulzbach und die Stadt Amberg:

Die Beratung erfolgt nur nach vorheriger Anmeldung.

Das nächste Sprechstundentelefon findet am

12.09.2017 zwischen 11.00-12.00 Uhr statt.

Unter folgender Telefonnummer können sie einen Termin vereinbaren:

09661/ 8 777 0-444

Anfragen per mail können aus fachlichen und datenschutzrechtlichen Gründen nicht beantwortet und bearbeitet werden.

Voraussetzung für eine Terminvergabe ist, dass der/ die Betroffene sich selbst telefonisch meldet.

Die Beratung erfolgt schwerpunktmäßig für arbeitslose Ver- und Überschuldete


Unsere Schuldnerberatung und unsere Insolvenzberatung sind für die Klienten kostenlos!

Weiterführende Links

Unsere Schuldnerberatung und unsere Insolvenzberatung sind für die Klienten kostenlos!

 Geschäfte mit der Armut

Hilfreiche Links zum Thema Arbeit, Arbeitslosigkeit, SGB II, Hartz IV
 www.tacheles-sozialhilfe.de
 www.arbeitsagentur.de
 www.erwerbslos.de
 www.hartziv-beratung-hh.de

Hilfereiche Links zum Thema Schuldner- und Insolvenzbe-
ratung

 www.schuldnerberatung-bayern.de

 www.forum-schuldnerberatung.de

 www.bag-sb.de