Sozialpsychiatrischer Dienst

Fachbereich Gerontopsychiatrie

Hilfen bei seelischen Erkrankungen im Alter

Die Gerontopsychiatrische Fachstelle ist ein Angebot für

  • Alte Menschen mit seelischen Problemen und psychischen Erkrankungen, wie z.B. Ängste, Depressionen, Psychosen
  • Menschen, die aufgrund einer Demenz oder Alzheimer-Erkrankung vergesslich, verwirrt und orientierungslos werden
  • Angehörige und Bezugspersonen von psychisch kranken, alten Menschen, die Entlastung und Unterstützung suchen 

Unsere Angebote

  • regelmäßige Gesprächstermine,
  • Beratung und Begleitung
  • Nachsorge nach stationärem Aufenthalt
  • Information über Hilfs- und Entlastungsangebote
  • Kontaktaufnahme mit und Begleitung zu Institutionen und Ärzten
  • Hilfestellung in finanziellen Angelegenheiten
  • Hilfestellung bei der Alltagsbewältigung
  • Anregungen zur Freizeitgestaltung
  • Familiengespräche
  • Gruppenangebote für Betroffene und Angehörige

Unsere Ziele

  • Wir möchten, dass Sie so lange wie möglich selbständig in Ihrem gewohnten Lebensumfeld leben können.
  • Krankenhausaufenthalte in psychiatrischen Kliniken sollen vermieden oder verkürzt werden.
  • Eine nahtlose Betreuung nach einem stationären Klinikaufenthalt soll sichergestellt werden.  
  • Die pflegenden Angehörigen und andere Bezugspersonen sollen psychische Unterstützung und praktische Entlastung erfahren.

Im Vordergrund stehen für uns immer Ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen!

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Schwandorfer Diakonie Zentrum
Fachbereich Gerontopsychiatrie
Waldschmidstr. 14
92421 Schwandorf

Telefon 09431 8817-0

Beratungstermine nach Vereinbarung:

Ihre Berater:
Burkhard Schattenmann
Dipl. Sozialpädagoge (FH)
 burkhard.schattenmann@diakoniesuro.de

Andrea Grönheit
Dipl. Sozialpädagogin (FH)
 andrea.groenheit@diakoniesuro.de

Die Berater unterliegen der Schweigepflicht!

Hausbesuche werden bei Bedarf durchgeführt.

Die Inanspruchnahme unserer Angebote ist kostenlos.